Die Seele, das wahre Selbst, ist die rätselhafteste, essentiellste und unergründlichste Dimension unseres Wesens. Sie ist ... die Kohäsionskraft, die Körper, Herz und Verstand miteinander verbindet und zusammenhält."   Gabrielle Roth

frei-intuitiv seit 1998

Bilder absichtslos entstehen und wachsen lassen. Eintauchen in den Fluss der ureigenen Schöpferkraft. Malen mit Leib und Seele, und aus Körper und Geist. Mutig, voller Hingabe und spielerisch zugleich den Spuren folgen, offen und neugierig darauf, was sichtbar und ins Leben getragen werden möchte. Zugang finden zur Weisheit der eigenen tieferen Intelligenz.

"Kreativität ist ein Dialog, authentische Begegnung von Bewusstem und Unbewusstem, Männlichem und Weiblichem, Körper und Geist. In ihrem offenen Raum darf alles sein, es gibt kein Richtig oder Falsch, nur Fließen - das Strömen des Lebensflusses in seinem unermesslichen Facettenreichtum.

Die Dinge SIND einfach. `Es einfach geschehen zu lassen´ und einzutauchen in das Mysterium des Lebens hat eine unaussprechlich transformierende Kraft. Bilder werden zu verdichteter, sichtbar gewordener Erfahrung und beschenken mich mit überraschenden Einsichten - Wegweisern gleich.

Da erscheint immer dieses "Darüber-Hinaus", ... da ist noch so viel mehr. Zusammenhänge werden mir bewusst - innere Aspekte vor allem auch die gegensätzlichen, gehen eine andere Beziehung zueinander ein. Im kreativen Prozess vermögen sich Welten zu verbinden und neue Synergien einzugehen. Er bringt ungeahnte neue Dimensionen der Selbstbeziehung und des Lebens hervor."