"Was mich am Leben erhält, findet sich zwischen den Bildern, zwischen den Worten, zwischen den Gedanken, in der Leere der Gefühle und in der Leere des Körpers ... dort taucht die Fülle und die Bedeutung des Lebens auf ... ." Basarab Nicolescu

lyrisch abstrakt  seit 2005

Mit allen Sinnen wahrnehmend in Beziehung treten mit den Phänomenen der äußeren und inneren Natur. Extro- und introspektive Begegnungen. Fließendes Ineinandergreifen von Bewusstem und Unbewusstem im intuitiven, schöpferischen Ausdrucksprozess.


"`Introspektiv`, der Titel der Ausstellung (Landratsamt Unterallgäu) deutet darauf hin, dass es der Designerin und Kunsttherapeutin Susanne Bergmühl (heute Rabus) um eine Innenschau geht - darum, "die Dinge so anzuschauen, als sehe man sie zum ersten Mal, in Beziehung zu ihnen zu treten, in sie hineinzuspüren und sich für sie zu öffnen".

 

Eva-Maria Frieder, Augsburger Allgemeine, Mindelheimer Zeitung